Kontaktieren Sie uns +49 (0) 61 82 . 30 88 78 - 0 · info@doohmedia.net

Conti WM Treff 2006

artikel_contiWMTreff_01

Oxygen Media Platform sendet das Automatisierte Rahmenprogramm des Conti WM Treff 2006 in Hannover

Die Continental AG setzt als ein offizieller Partner der FIFA WM 2006© nicht nur in der externen Kommunikation, sondern auch nach innen konsequent auf Fußball. Während der FIFA WM 2006© werden ab dem 9. Juni alle Spiele auf einer rund 40 m² großen Leinwand und 15 Plasma- Monitoren exklusiv für Mitarbeiter sowie deren Familien und Freunde im Strandbad am Maschsee übertragen.

Um vor, während und nach der Fußball Live Übertragung umfassende, in Echtzeit aktualisierte Informationen zur FIFA WM 2006© zeigen zu können, wurde ein Oxygen–System zur Multimedia-Steuerung installiert. Damit konnten eigene Inhalte wie Dynamische Spielstandanzeigen, aktuelle Musikvideos, Jingle & Image Filme rund um das Fußball-Engagement von Continental und beispielsweise Portraits von allen 32 teilnehmenden Teams, ihrer Stars oder die Serie „Einblicke“ mit exklusiven Hintergrundberichten sekundengenau gesteuert werden.

Als weitere Highlights für die insgesamt rund 10.000 erwarteten Gäste sind Experten-Gespräche, Ergebnistipps und Spielanalysen vorbereitet worden, die das Oxygen-System zur gewünschten Zeit mit dem Continental-Senderlogo einspielt.

An den fünf Tagen, an denen Spiele im FIFA WM-Stadion Hannover stattfinden, wird das Angebot im Strandbad als individueller Hospitality-Bereich für die Gäste genutzt, die auf Einladung von Continental ein Spiel im Stadion verfolgen werden. Diese Gäste kommen in den Genuss eines außergewöhnlichen Transfers, denn vom Strandbad wird es mit der Schiffsflotte der Üstra Verkehrsbetriebe über den Maschsee zum Stadion und zurück gehen.

Der Continental-Konzern ist ein führender Anbieter für Reifen, Bremssysteme, Fahrwerk-komponenten, Fahrzeugelekt­ronik und Technische Elastomere. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2005 einen Umsatz von 13,8 Milliarden Euro und beschäftigt derzeit weltweit rund 80.600 Mitarbeiter.

Der Geschäftsbereich Reifen ist ein Offizieller Partner der FIFA WM Deutschland 2006©.